Service
Hotline
Mehr
Profit

Im Technikum: Training - Einsparen durch Wissen

Gut geschultes Bedien- und Instandhaltungspersonal trägt entscheidend zur Reduzierung von Energieverbräuchen und Erhöhung der Anlagenverfügbarkeiten bei. Mit den von StrikoWestofen angebotenen Schulungsmaßnahmen, Analysen vor Ort und Modernisierungskonzepten ist auch bei älteren Ofenanlagen ein spürbarer Einspareffekt möglich.

Welche Trainings und Schulungsoptionen bietet StrikoWestofen?

Schulungen Inhouse: Bei StrikoWestofen und bei Ihnen

  • Vollausgestattetes Technikum und Seminarraum
  • Simulation von Störungen und Fehlern aus dem Produktionsprozess
  • 100% funktionstüchtiger Westomat Dosierofen zur Simulation von Produktionszyklen alle Dosier-Steuerungssysteme inklusive ProDos 3
  • StrikoMelter Inhouse StrikoWestofen: Bedienung und Fehleranalyse für Bediener und Instandhalter
  • StrikoMelter Inhouse Kunde: Energieeffizienter Schmelzbetrieb und Steigerung der Anlagenverfügbarkeit
  • Westomat Inhouse StrikoWestofen: Bedienung und Fehleranalyse für Bediener und Instandhalter
  • Westomat Inhouse Kunde: Optimierung des Dosierprozess und Reduzierung Fehlteilquote unter Produktionsbedingungen
  • Schmelzen und Dosieren von Magnesium
  • Experten als Referenten

Wartungen und Modernisierungskonzepte installierte Anlagenbasis

  • Wartungs- und Instandhaltungskonzepte
  • Modernisierungskonzepte Dosier-und Schmelzanlagen inklusive ROI Berechnung
  • Steigerung der Effizienz und Verfügbarkeiten von Bestandsanlagen

Nutzen Sie unser aktuelles Schulungsangebot und holen Sie das Maximum aus Ihrem Westomat

Unsere Experten zeigen Ihnen wie:

In einer dreitägigen Schulung zeigen wir Instandhaltern und Bedienern, wie sie maßgeblich zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung der Öfen beitragen können.

Profitieren Sie von unserem umfassenden Know-How. Im Mittelpunkt der Schulung stehen folgende Inhalte:

  • Aufbau und Funktionsweise des Westomat inkl. aller verfügbaren Optionen
  • Umgang mit den Dosiersteuerungen ProDos 3, DPC und XP
  • Einrichten und Fehlersuche
  • Nutzung der StrikoWestofen Diagnose Tools zur schnellen und effektiven Fehlerbeseitigung
  • Material- und energieeffizienter Betrieb des Westomat

Ergreifen Sie die Chance und erfahren Sie, wie Sie langfristig noch bessere Produktionsergebnisse erzielen können – qualitativ wie quantitativ.

Melden Sie sich direkt hier an:

Alles auf einen Blick – das müssen Sie wissen:

Wann: 10.10.17 – 12.10.17
Wo: StrikoWestofen GmbH, Technikum Wiehl DE
Gebühr: 1250 € je Teilnehmer (Mittag und Getränke inklusive)
Max. Teilnehmerzahl:

 

Anmeldeformular Schulung

Kontaktdaten
Anmeldung abschicken

Der erste Schritt zu höherem Gewinn

Neue Anlagen, Modernisierung bestehender Anlagen oder Schulungen der Mitarbeiter - Alles sind Möglichkeiten die Produktion und einhergehend den Gewinn zu optimieren. Und so geht es:

  1. Kontaktaufnahme
    Sprechen Sie mit uns über Ihr Vorhaben
  2. Potenzialanalyse
    Entdecken Sie Ihr Verbesserungspotenzial – wir helfen Ihnen dabei
  3. Gewinn optimieren
    Holen Sie das Beste aus Ihrer Produktion

Jetzt starten